Content

Herzlich willkommen

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie und Zivilcourage (WABE) ist ein interkommunales Netzwerk der Landkreise und Städte Nienburg und Verden, um zivilgesellschftliches Engagement gegen Rechtsextremismus in der Region zu stärken.



Aktuelle Meldungen

18.06.2019

Allgemein

Jetzt Vorschläge einreichen: Elisabeth-Weinberg-Preis

Plakat

NeuVorschläge für den Elisabeth-Weinberg-Preis können noch bis zum Beginn der Sommerferien beim Landkreis Nienburg im Büro des Landrats Detlef Kohlmeier eingereicht werden.

11.06.2019

Allgemein

Fortbildung der Mobilen Beratung: Rechtsextremismus als Herausforderung für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Fortbildung Rechtsextremismus & Pädagogik 29.08.2019

Rechte und rechtsextreme Einstellungen finden sich in unterschiedlichsten Ausformungen im pädagogischen Alltag. Diese Fortbildung für Fachkräfte der Pädagogik stärkt die Handlungssicherheit im Umgang mit rechtsextremen Kindern, Jugendlichen und Eltern.
Die Fortbildung findet am 29. August in Verden statt, eine Anmeldung ist bis zum 15. Juli möglich.

16.05.2019

Allgemein

WABE fördert weiter demokratisches Engagement

Nächste Antragsfrist endet am 19. August 2019

Gruppenbild

NeuUnser Ziel:
Demokratisches Engagement gegen Neofaschismus, Rechtspopulismus, Rassismus und anderen Formen Gruppen bezogener Menschenfeindlichkeit wird auf kommunaler Ebene im Rahmen der interregionalen Kooperation gestärkt.

Projekte für das 2. Halbjahr sollten jetzt vorbereitet werden.

Beratung unter Telefon 04231 / 12-456 oder E-Mail info@wabe-info.de.

26.04.2019

Allgemein

"Spot on - Demokratie auf der Spur"

Per App die Geschichte der Demokratie in Verden erkunden

Banner zu spot on

Das Projekt der Niedersächsischen Landeszentrale für Landeszebtrale für politische Bildung zusammen mit der Politik AG des Gymnasiums am Wall und den Bundesfreiwilligen jana (Jugendzentrum Verden) und Anne (Wabe) ist nun abgeschlossen:

06.05.2019

Allgemein

LandEyeHigh5: YouTube-Workshop mit der Johanniter Jugend in Landesbergen

Bildung und Beteiligung mit Herz, Hand und Smartphone

LandEye

Kürzlich fand im Rahmen des WABE-Projjektes LandEyeHigh5 bei der Johanniter Jugend in Landesbergen ein Youtube-Workshop statt, der Kindern und Jugendlichen ermöglicht, eigene Ideen, Aktionen und Interessen mit einem interessanten medium zu veröffentlichen. Damit haben sie eine zusätzliche Möglichkeit, an demokratischen Diskursen teilzunehmen.

30.04.2019

Allgemein

Graffiti Workshop an der Gudewill Schule am 29.04.2019 im Rahmen des Projektes "LandEyeHigh5"

Die Schüler/-innen zeigten große Begeisterung

Graffiti Workshop in Thedinghausen

Im Rahmen des Projektes „LandEyeHigh5“ nahmen am Montagnachmittag 16 Schüler*innen der Gudewill Schule in Thedinghausen am Graffiti Workshop von 15 bis 19 Uhr teil. Nach einem kleinen Input durften sich die Schüler/-innen reativ austoben und mit ihren liebsten Farben einen von ihn ausgewählten Buchstaben sprayen

Weitere Meldungen »

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Plakat-Aktionsfonds © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Veranstaltungen

Jugend-Newsletter

Melde dich zu unserem Jugend Newsletter an und du bekommst immer alle aktuellen Infos über unsere Jugendprojekte. Ob Konzert, Workshop, Reise, Abstimmung oder Wettbewerbe mit dem Jugend Newsletter bist du immer auf dem neustens Stand der Dinge.

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktiv gegen Rechtsextremismus,
Gewalt und Menschenfeindlichkeit.