Content

Herzlich willkommen

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie und Zivilcourage (WABE) ist ein interkommunales Netzwerk der Landkreise und Städte Nienburg und Verden, um zivilgesellschftliches Engagement gegen Rechtsextremismus in der Region zu stärken.



Aktuelle Meldungen

20.01.2018

Allgemein

Mobile Beratung ab sofort online!

www.mobile-beratung-niedersachsen.de

Logo Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

Seit Jahresbeginn sind die Regionalbüros der Mobilden Beratung gegen Rechtsextremismus für Demokratie Niedersachsen in Oldenburg, Verden und Wolfsburg gemeinsam mit einer Internetpräsenz online.

10.01.2018

Allgemein

Ausstellung „Abseits im eigenen Land“- Sinti- und Roma-Sportler im Rathaus Verden

Ausstellung "Abseits im eigenen Land " - Sinti- und Roma-Sportler

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie & Zivilcourage (WABE) lädt nicht nur interessierte Sportler*innen zur Ausstellung „Abseits im eigenen Land“- Sinti- und Roma-Sportler ins Rathaus Verden.

10.01.2018

Allgemein

Förderanträge über den WABE-Aktions- und Initiativfonds "Demokratie leben!" können ab sofort eingereicht werden.

Antragstellung bis zum 28. Januar möglich!

Jugendforum

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie & Zivilcourage (WABE), bestehend aus den Landkreisen und Städten Nienburg und Verden, hat sich wieder erfolgreich um Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ beworben. Damit hat sich das kommunale Netzwerk ein weiteres mal als tragfähig und erfolgreich bewährt.

09.11.2017

Allgemein

100% Menschenwürde - Zusammen gegen Rassismus! Jetzt Spenden für ein friedliches und buntes Nienburg!

Gemeinsamer Aufruf von Stadt Nienburg und Runder Tisch gegen Rassismus und rechte gewalt

zusammen gegen Rassimus

Der Runde Tisch gegen Rassismus und rechte Gewalt Nienburg und die Stadt Nienburg haben sich auf einen gemeinsamen Aufruf für Menschenwürde und gegen Rassismus verständigt und werden zukünftig weiter kooperieren für ein friedliches buntes Nienburg.

28.11.2017

Allgemein

Demokratiekonferenz beschließt Handlungskonzept und Ziele des WABE-Netzwerkes für das Jahr 2018

Vorstellung von erfolgreichen Projekten und der Ergebnisse

Demokratiekonferenz

Bei der jüngsten Demokratiekonferenz des WABE-Netzwerkes im Kreishaus in Nienburg nutzten zahlreiche Kommunalpolitiker*innen und andere Netzwerkakteure die Möglichkeit, sich direkt über die vorgestellten WABE-Projekte diverser Vereine und Institutionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu informieren. Mehr als ein Dutzend Projekte wurden vor Ort von Aktiven vorgestellt.

15.05.2017

Allgemein

Niedersächsische Beratungsstelle „RespAct“ für Betroffene rechter Gewalt nimmt Beratungsarbeit auf.

Endlich eine parteiliche Beratung für Betroffene in auch in Niedersachsen

Ab dem 1.5.2017 können sich Betroffene von rassistischer, gadje-rassistischer, antimuslimischer, antisemitischer, sozialdarwinistischer und LSBTTIQ-feindlicher Gewalt in den zwei Büros in Oldenburg und Hannover des neuen Trägervereins „Parteiliche Beratung Niedersachsen“ melden.

Weitere Meldungen »

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Plakat-Aktionsfonds © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Veranstaltungen

Jugend-Newsletter

Melde dich zu unserem Jugend Newsletter an und du bekommst immer alle aktuellen Infos über unsere Jugendprojekte. Ob Konzert, Workshop, Reise, Abstimmung oder Wettbewerbe mit dem Jugend Newsletter bist du immer auf dem neustens Stand der Dinge.

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktiv gegen Rechtsextremismus,
Gewalt und Menschenfeindlichkeit.