Content

Herzlich willkommen

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie und Zivilcourage (WABE) ist ein interkommunales Netzwerk der Landkreise und Städte Nienburg und Verden, um zivilgesellschftliches Engagement gegen Rechtsextremismus in der Region zu stärken.



Aktuelle Meldungen

03.01.2020

Allgemein

Völkische Landnahme: Buchvorstellung und Diskussion mit Andrea Röpke

21. Januar 2020 um 19.00 Uhr im Bistro Kult Holzmarkt 13 (neben der Stadthalle) Verden

Plakat

In Deutschland, Europa und weltweit erstarken extrem
rechte Positionen. Von rechten Parteien über
rechtsextreme Jugendbewegungen bis zu völkischen
Siedlungsprojekten sind menschenfeindliche Ansichten
und Strukturen im Aufschwung. Diese Entwicklung
macht auch vor Norddeutschland keinen Halt. Gerade in
ländlichen Gegenden um uns herum versuchen extreme
Rechte, ihre diskriminierende Weltanschauung
salonfähig zu machen. „Wir wollen uns dieser Entwicklung entgegenstellen!“

04.01.2020

Allgemein

Ausschreibung der Projektförderung 2020

Antragsfrist läuft bis zum 20. Janbuar 2020

Graffiti WS Juni

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie & Zivilcourage (WABE) fördert auch im Jahr 2020 wieder Demokratieprojekte in den Landkreisen Nienburg / Weser und Verden. Anträge sollten jetzt bis zum 20.01.2020 eingereicht werden.

20.12.2019

Allgemein

3 Stellenausschreibungen bei WABE e.V. und der Mobilen Beratung

wabe

WABE e.V. sucht für die Mobile Beratung kurzfristig zum 1. Februar 2020 zwei Beraterinnen oder Berater an den Standorten Hildesheim (15 Wochenstunden) und Verden (26 Wochenstunden).
Darüber hinaus suchen wir eine Verwaltungskraft mit 8 Wochenstunden als Unterstützung in Koordinierungs- und Fachstelle sowie der Vereinsverwaltung des WABE e.V. in Verden (Aller).

15.01.2020

Allgemein

"Wir hatten noch gar nicht angefangen zu leben"

WABE e. V. präsentiert Wanderausstellung zu Jugend-Konzentrationslager im Rathaus Achim

Plakat Achim

NeuSpezielle Konzentrationslager nur für Jugendliche? Das habe ich noch nie gehört! Das ist eine häufige Aussage bei Jung und Alt. Und doch hat es diese Lager gegeben. Polizei und SS errichteten zwei als „Jugendschutzlager“ bezeichneten Jugend-Konzentrationslager in Moringen bei Göttingen (1940 - 1945) und in der Stadt Fürstenberg im Landschaftsgebiet Uckermark (1942 - 1945), in unmittelbarer Nähe des Konzentrationslagers Ravensbrück. Erstellt wurde die Ausstellung von Martin Guse.

09.01.2020

Allgemein

Jugendkongress 2020 "100% Menschenwürde - Zusammen gegen Rassismus"

Jugendkongress 2020

Wir laden Schüler*innen ab der 7. Klasse zum nächsten Jugendkongress am 12.2.2020 im Jugendzentrum Verden ein. Wir haben wieder eine Reihe interessanter Workshops zusammengestellt.

Rassismus verstehen
Sexismus in Jugendkulturen
SPOT ON Digitale Spurensuche
STARTER-KIT Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Praxisworkshop Youtube / Film

Darüber hinaus gibt es wieder den Workshop für Begleitpersonen.

Im Downloadbeich findet ihr den Flyer mit allen Infos und dem Anmeldeformular. Wir bitten wegen begrenzter Teilnehmer*innezahl um rechtzeitige Anmeldung.

04.11.2019

Allgemein

Gründungstreffen der Omas gegen Rechts in Verden war ein voller Erfolg

Bericht vom Gründungstreffen der Omas gegen Rechts - Ortsgruppe Verden.

OgR

Das Treffen war ein voller Erfolg. Es waren 30 Omas (27 Omas + 3 Opas), die sich im kleinem Gemeindesaal der Domgemeinde zur Gründung eingefunden haben.
Nach einer Vorstellungsrunde und der Verlesung des Grundsatztextes waren sich alle schnell einig, zeitnah eine Aktion zu starten.

Weitere Meldungen »

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Jugendfonds Postkarte © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktiv gegen Rechtsextremismus,
Gewalt und Menschenfeindlichkeit.