Content

2018 Jahrbuch Rechte Gewalt von Andrea Röpke

Ein Rezension zu zwei Kapiteln:

Harter Stoff für den Einsatz im Unterricht, ein wichtiges Handbuch mit viel Hintergrundwissen und Details

Das Buch „2018 Jahrbuch Rechte Gewalt“ wurde von Andrea Röpke geschrieben und erschien im Januar 2018 im Knaur Verlag. Hierbei handelt es sich um die Chronik des Hasses, die mit Hintergründen, Analysen und die Ereignissen an sich vorgestellt wird. Sie reicht vom 1. Oktober 2016 bis zum 30. September 2017, während der Redaktionsschluss erst am 1. November 2017 war. Das Buch ist so aufgebaut, dass auf eine Monatschronik immer ein Kapitel zu unterschiedlichen Themen der Rechten Gewalt folgt.

Meldung vom 16.02.2018
[zurück]

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Plakat-Aktionsfonds © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Veranstaltungen

Jugend-Newsletter

Melde dich zu unserem Jugend Newsletter an und du bekommst immer alle aktuellen Infos über unsere Jugendprojekte. Ob Konzert, Workshop, Reise, Abstimmung oder Wettbewerbe mit dem Jugend Newsletter bist du immer auf dem neustens Stand der Dinge.

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktiv gegen Rechtsextremismus,
Gewalt und Menschenfeindlichkeit.