Content

Runder Tisch gegen Rassismus und rechte Gewalt Nienburg warnt vor zunehmender Menschenfeindlichkeit

„Rassistische Beiträge sind in einem lokalen Online-Netzwerk sehr verbreitet und werden zugelassen. Zu wenige Nutzer/innen halten dagegen!“ Das wurde deutlich bei einem Treffen des „Runden Tisches gegen Rassismus und rechte Gewalt Nienburg“. Eine Mitarbeiterin des Weser-Aller-Bündnis (WABE) hatte informiert.

Meldung vom 21.07.2015Letzte Aktualisierung: 05.09.2015
[zurück]

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Jugendfonds Postkarte © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Veranstaltungen

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktiv gegen Rechtsextremismus,
Gewalt und Menschenfeindlichkeit.