Content

Herzlich willkommen

Das Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie und Zivilcourage (WABE) ist ein interkommunales Netzwerk der Landkreise und Städte Nienburg und Verden, um zivilgesellschftliches Engagement gegen Rechtsextremismus in der Region zu stärken.



Aktuelle Meldungen

11.09.2021

Allgemein

Vandalismus an der Grundschule am Bach oder politisch motivierte Kriminalität durch Verschwörungsgläubige  aus dem Umfeld der „Querdenker“?

WABE e.V. solidarisiert sich und sieht den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllt.

GS am Bach Panorama

WABE kooperiert seit viel Jahren mit der Grundschule am Bach in Nienburg-Erichshagen bei Projekten gegen Diskriminierung und zur Stärkung von Demokratie, Diversität und Kinderrechten. In diesem Jahr konnte bis zum Ende der Sommerferien das Wandbild „Kinder der Welt“ mit Hilfe von WABE-Förderung realisiert werden, das Kinder ermutigt, ihre eigenen Stärken zu sehen und mit einem positiven Blick und unterschiedlichen Perspektiven auf die Welt zu schauen. WABE e. V. solidarisiert sich vor diesem Hintergrund ausdrücklich mit den Schüler:innen, dem engagierten Kollegium und den Eltern der Schule.

14.09.2021

Allgemein

Verleihung des Anita-Augspurg-Preises „Rebellinnen gegen den Krieg“ an Efi Latsoudi

Preisverleihung© WABE e.V.

Am Freitag, den 10.09.2021, wurde der Griechin Efi Latsoudi der Anita-Augspurg-Preis „Rebellinnen gegen den Krieg“ im Verdener Dom verliehen. Der Preis wird regelmäßig von der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) an eine Frau verliehen, die sich in ihrem Heimatland für Frieden einsetzt. Latsoudi erhielt den Preis für ihr Engagement und ihren Einsatz für Geflüchtete auf der griechischen Insel Lesbos. Die Psychologin aus Athen hat „Lesbo Solidarity“ mitbegründet, ist Mitglied des Support-Teams Aegean für Geflüchtete und Mitbegründerin des offenen Flüchtlingslagers Pikpa.

20.09.2021

Allgemein

U18-Wahlergebnisse sind da!

Logo U18

NeuAm vergangenen Freitag, den 17.09.2021, ist bundesweit die U18-Wahl zur Bundestagswahl durchgeführt worden. Die U18-Wahl ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, ihre Anliegen, Meinungen und Interessen zum Ausdruck zu bringen. Durch die Wahlergebnisse wird so erkennbar, wie junge Menschen das aktuelle politische Geschehen und die Parteilandschaft bewerten.

07.09.2021

Allgemein

Regionalkonferenz am 09.10.2021 in Oldenburg: Verschwörungsmythen und rechter Gewalt in Zeiten von Corona engagiert entgegentreten!

MBT Nordwest Regionalkonferenz

Seit Beginn der Pandemie finden vielfach „Querdenken“-Proteste gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie statt. Der Nordwesten bildet dabei einen Schwerpunkt der vielschichtigen Aktivitäten in Niedersachsen.

18.03.2021

Allgemein

Film: Freie Schulen im Visier der extremen Rechten

Film hier online verfügbar.

DVD-Hülle Freie Schulen© Wabe e.V.

Jetzt online und auf unserem YouTube-Kanal verfügbar. Der Film beschreibt an drei Beispielen wie Rechtsextreme versuchen Einfluss auf Freie Schulen zu nehmen und präsentiert zugleich drei unterschiedliche Formen des Umgangs damit. Jetzt online verfügbar.

Frei zur nichtkommerziellen Nutzung in der demokratischen Bildungsarbeit, insbesondere
in den DGB-Gewerkschaften, an Schulen und für Lehrkräftefortbildungen.

26.08.2021

Allgemein

Broschüre zum Umgang mit rechten Angriffen im Netz

Broschüre Zebra

Die Broschüre des Zentrum für Betroffene rechter Angriffe e. V., ein Projekt des RAA Sachsen e.V., stellt Handlungsempfehlungen für den Umgang mit rechten, rassistischen und antisemitischen Bedrohungen im Netz vor. Dabei werden sowohl Möglichkeiten zum Schutz vor Angriffen als auch zur solidarischen Unterstützung von Betroffenen aufgezeigt. Auch auf juristische Möglichkeiten wird eingegangen. Zudem wird das Thema durch Fallbeispiele der Fachberatungszentren anschaulich dargestellt.

Weitere Meldungen »

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Jugendfonds Postkarte © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend