Content

Fahnenaktion zum Tag der Menschenrechte

Jugendliche mit Kreativität und Farbe aktiv

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10.12. gibt es eine Fahnenaktion aus dem Netzwerk Jugendarbeit Verden, an der sich verschiedene Einrichtungen der Stadt Verden und freie Träger der Jugendarbeit beteiligen. Die Fahnen konnten im Jugendzentrum Verden per Siebdruck von den Jugendlichen selber gedruckt werden. Die Fahnen sollen die Wichtigkeit der Menschenrechte in Erinnerung bringen und sie bieten einen guten Anlass, um mit Jugendlichen darüber ins Gespräch zu kommen.
Die Kreativität bei der Fahnengestaltung und die Qualität der Ergebnisse zeigen, dass das Team-Jugendzentrum ein gutes Händchen bei diesem Aktionsvorschlag hatte.

Das Jugendzentrum Verden, Wabe e.V., Stadtwald Farm, MGH Bürgertreff, Haus am Oderplatz und die Aufsuchende Straßensozialarbeit haben sich an der Aktion beteiligt und werden die Fahnen am Tag der Menschenrechte in geeigneter Form präsentieren.

Meldung vom 09.12.2021
[zurück]

Infobereich

Veranstaltungen

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend