Content

Nachbetrachtung: Kritischer Blick auf Anthroposophie und Waldorfpädagogik

Der WABE e.V. hatte zu einem digitalen Vortrag mit dem Pädagogen André Sebastiani zur kritischen Bestandaufnahme über die Anthroposophie eingeladen, der auch die Waldorfpädagogik auf  antiaufklärerische Aspekte hin untersucht hat. Ausgangspunkt für WABE e.V. war  die Frage danach, wie anschlussfähig Waldorfpädagogik für die extreme Rechte ist.

Meldung vom 25.04.2021Letzte Aktualisierung: 03.05.2021
[zurück]

Infobereich

Jugendaktionsfonds

Jugendfonds Postkarte © Wabe Koordinierungsstelle Verden

Veranstaltungen

Gefördert vom
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

im Rahmen des Bundesprogramms
Logo © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend